Zum Abspielen der Songs den Play-Button zweimal drücken, da erst dann Eure Anfrage an YouTube übermittelt wird.


Der Song „Sound Of Rain“ war ursprünglich für das erste englischsprachige und nie veröffentlichte Solo-Album aufgenommen worden. Die Aufnahmen sind irgendwie an die Öffentlichkeit gelangt und später im Internet verbreitet worden. Weitere Infos findest Du im Buch.


Der Song „A Place I Know“ war ursprünglich für das erste englischsprachige und nie veröffentlichte Solo-Album aufgenommen worden. Die Aufnahmen sind irgendwie an die Öffentlichkeit gelangt und später im Internet verbreitet worden. Weitere Infos findest Du im Buch.


Der Song „Gospel From A Heaven“ sollte ursprünglich auf dem „Wild Seed“ Album erscheinen, allerdings kam es dazu nicht. Mehr Infos zu den Hintergründen stehen im Buch. Diese Audio-Aufnahme stammt aus Brasilien, wo Morten 1995 im Rahmen einer Promo-Reise den Song unplugged auf der Gitarre performt hatte.


Der Song „Ape Angel“ sollte ursprünglich auf dem „Wild Seed“ Album erscheinen, allerdings kam es auch dazu nicht. Mehr Infos zu den Hintergründen stehen im Buch. Diese Audio-Aufnahme stammt aus Norwegen, wo Morten 1995 im Rahmen eines kostenlosen Weihnachtskonzerts in Oslo den Song mit Band live performte.


Der Song „Back To The Senses ist bisher nie veröffentlicht worden. Allerdings gibt es den Song unter dem Namen „Tilbake Til Livet“ auf dem „Vogts Villa“ Album mit norwegischem Text. Diese Audio-Aufnahme aus dem Jahr 2008 stammt von einem Konzert in Stavanger / Norwegen.

Video-Link zu YouTube: Klick


Der Song „Queen Of Stormy Weather“ ist erst 1996 geschrieben worden und wurde bisher nie veröffentlicht. Der Text stammt mal wieder von Ole Sverre Olsen. Dieser kurzer Audio-Ausschnitt stammt aus der TV-Doku „Safari“ (TV3 Norwegen), wo Morten mit einem TV-Team nach Süd-Amerika gereist war. Auf dieser Reise nahm er auch immer mal wieder seine Gitarre zur Hand und sang ganz neue Song-Ideen in die Kamera.


Der Song „The End Of The Western World“ ist bisher nie veröffentlicht worden. Der Text stammt von Håvard Rem. Dieser Song wurde u.a. live bei einem Konzert 1996 im Rockefeller (Oslo) aufgeführt. Es gibt den Song aktuell nicht im Internet zu finden.

* Bei den Videos handelt es sich um Einbettungen der Plattform YouTube. Sollten hier Rechte Dritter verletzt worden sein, so sind diese Meldungen an den Plattform-Betreiber zu richten, damit ggf. dort eine Löschung erfolgen kann.